Medizinische Informationen

Tumorerkrankungen

Jährlich erkranken in Deutschland schätzungsweise 400.000 Menschen neu an Krebs. Bei jeder zweiten Krebserkrankung ist die Strahlentherapie ein wichtiger Bestandteil des Behandlungskonzeptes, in einigen Fällen sogar die einzige Therapie. Oft erfolgt die Behandlung einer Tumorerkrankung in einer Kombination aus mehreren Therapieansätzen (z.B. Operation, Chemotherapie und anschließende Bestrahlung). Die Entscheidung darüber, welche Möglichkeit bei einer bestimmten Diagnose am sinnvollsten ist, wird basierend auf nationalen und internationalen Leitlinien für nahezu alle unsere Patienten in interdisziplinär besetzten Tumorkonferenzen gefällt.

Auf den folgenden Seiten haben wir für Sie weitere ausführliche Informationen zu Wirkungsweise und Indikation einer strahlentherapeutischen Behandlung und deren prinzipiellem Ablauf zusammengestellt. Lesen Sie mehr…

Gutartige Erkrankungen

Auch Patienten mit gutartigen Erkrankungen, wie z.B. chronischen Gelenkschmerzen können von einer Strahlenbehandlung profitieren. Die wichtigsten Anwendungsgebiete finden Sie hier zusammengestellt.