Neue EU Datenschutzverordnung

26.05.2018 08:29

Wir gehen verantwortungsbewusst mit Ihren Daten um

Datenschutz an unserer Einrichtung

Die Festlegungen der neuen Datenschutzverordnung erfordern auch für unsere Einrichtung einige Neuerungen, welche ab heute eingeführt werden, obwohl wir wichtige Grundsätze in unserer täglichen Arbeit bereits seit mehreren Jahren anwenden.

Hier kurz gefasst eine Übersicht, was sich ab sofort ändert.

  • Sie erhalten bereits bei Erstkontakt den Hinweis, dass wir Ihre Daten elektronisch speichern und verarbeiten und müssen diesem Umstand explizit zustimmen. Wir müssen Sie hierauf bereits am Telefon hinweisen.
  • Außerdem müssen Sie über Ihr Widerspruchsrecht zur Datenspeicherung aufgeklärt werden, auch dies bereits vom ersten Telefonat an.
  • Wir prüfen noch einmal für alle Patienten, ob die bei uns hinterlegte Zustimmung zur Weitergabe von medizinischen Informationen an Fach- und Hausärzte korrekt und vollständig ist. Damit möchten wir sicherstellen, dass Ihre Daten wirklich nur an die Ärzte und Einrichtungen weitergeleitet werden, welche in Ihren aktuellen Behandlungsprozess eingebunden sind.
  • Weiterhin konnten Sie bereits in der Vergangenheit Angehörige oder enge Vertraute in die Organisation Ihrer Therapie einbeziehen. Auch diese Daten gleichen wir noch einmal gemeinsam ab und erläutern Ihnen an dieser Stelle auch, wie Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen können.

 

Wir hoffen, dass Sie sich nicht von den vielen Informationen "erschlagen" fühlen. Bitte sprechen Sie bei Fragen unser Praxisteam an.

Weitere Informationen zum Datenschutz in unserer Praxis finden sie hier.

 

Vielen Dank.

 

Zurück