Unser zweites Bestrahlungsgerät wird ersetzt

09.09.2021 08:21

Zweite Umbauphase September - Dezember

Sehr geehrte Patientinnen, sehr geehrter Patient,

ab dem 13.09.2021 wird unser zweites Bestrahlungsgerät abgebaut und entsorgt. Es hat uns treue Dienste geleistet vor allem in der Umbauzeit des ersten Bestrahlungsgerätes, aber es ist wie bei einem Auto - irgendwann ist eine Reparatur nicht mehr lohnend und ein Ersatz sinnvoll.

Die Inbetriebnahme des neuen Gerätes wird sich bis Ende Dezember hinziehen, denn es sind umfangreiche Baumaßnahmen notwendig. Auch die technischen Überprüfungen und die Erfassung der physikalischen Bestrahlungsdaten wird wieder einige Zeit in Anspruch nehmen.

 

Was bedeutet das für Sie?

Zunächst die gute Nachricht - wir werden alle Patienten an unserem bereits installierten neuen Linearbeschleuniger weiter behandeln können. Das neue Gerät ist gehört zu den modernsten Anlagen für diese Therapieform und erlaubt uns vor allem eine noch präzisiere tägliche Bestrahlung mit verringerten Behandlungszeiten. Außerdem haben wir im Umbau viel Wert auf die Schaffung einer angenehmen Atmosphäre im Bestrahlungsraum gelegt. Uns ist bewusst, welche Ängsten unsere Patienten zu bewältigen haben. So hoffen wir, dass wir eine Umgebung gestalten konnten, die hierbei ein klein wenig Ablenkung oder Unterstützung bietet.

Die Kehrseite der Medaille ist die eingeschränkte Kapazität unserer Abteilung während der Umbauzeit. So werden wir täglich bereits 6.00Uhr mit der Behandlung beginnen und Termine bis 22.00Uhr vergeben. Auch an Samstagen müssen wir Bestrahlungen durchführen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Terminwünsche für die onkologische Bestrahlung nicht mehr in der Flexibilität berücksichtigen können, wie Sie dies sonst von unserer Einrichtung gewöhnt sind. Auch müssen wir bei einem eventuellen Ausfall des Gerätes kurzfristig Terminänderungen vornehmen, welche sich aus den klinischen Therapie - Anforderungen ergeben.

Drücken Sie uns die Daumen, dass wir gemeinsam gut durch diese Zeit kommen. 

Es grüßt Sie herzlich - Ihr Praxisteam.

Zurück