Physikerteam

Die Strahlentherapie ist eine „technikbetonte“ Fachdisziplin und die optimale Funktion jeder einzelnen Komponente muss während des gesamten Behandlungsprozesses sichergestellt werden. An dieser Stelle kommt unsere – meist im Hintergrund arbeitende – Abteilung Strahlenphysik ins Spiel.

Fachbereich Strahlenphysik

Medizinphysiker sind Naturwissenschaftler und Techniker zugleich und haben sich in mindestens zweijähriger praktischer Tätigkeit in der Klinik zusätzlich zu ihrem Studium auch medizinische Grundkenntnisse angeeignet. Als Partner des Arztes erstellt der Physiker einen für jeden Patienten individuell optimierten Bestrahlungsplan und sorgt durch umfangreiche Qualitätssicherungsmaßnahmen dafür, dass die Strahlenapplikation fehlerfrei, sicher und mit hoher Präzision erfolgt. Der Medizinphysiker trägt somit die Verantwortung für alle technischen Aspekte der Strahlenanwendung und überwacht die Einhaltung aller damit im Zusammenhang stehenden gesetzlichen Vorschriften.
Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen unserer Physiker auf nationalen und internationalen Veranstaltungen stellen sicher, dass neue Entwicklungen und Erkenntnisse auf dem Gebiet der Radio-Onkologie zeitnah von unserer Einrichtung berücksichtigt werden können.

Ob Sie nun dem Medizinphysiker im Laufe Ihrer Behandlung begegnen werden oder nicht – Sie können sicher sein, dass er (oder sie) seine Fähigkeiten, sein Wissen und ganzes Engagement für Ihre Therapie einsetzt und Sie darauf vertrauen können.

Leitender Physiker: H. Tümmler